Nominierung für HSMAI Best Technology Innovator 2017 Award Europe unterstreicht die Technologieführerschaft der carathotels

Nominierung für HSMAI Best Technology Innovator 2017 Award Europe unterstreicht die Technologieführerschaft der carathotels

Die carathotels gestalten durch die Neuausrichtung zu einer agilen Hotelorganisation und die Einbindung starker Partner den technologischen Wandel in der mittelständischen Hotellerie aktiv mit. Diese Leistung wird von der Hospitality Sales & Marketing Association International (HSMAI) nun mit der Nominierung für den Best Technology Innovator 2017 Award Europe gewürdigt. Dazu Marc Fries, VP Change Management: “Die Nominierung ist für unser Team eine besondere Anerkennung der Leistungen der letzten Jahre und den Mut stets neue Technologien zu testen, weiterzuentwickeln und schließlich auch zu implementieren.”

Für die carathotels bot sich durch den digitalen Wandel die einmalige Chance, sich in der Wahrnehmung von Hotelgästen, Geschäftspartnern und potentiellen Mitarbeitern klar zu unterscheiden und die eigenen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen signifikant zu verbessern. Diese Chance wurde durch die Implementierung neuer Technologien konsequent genutzt und hat eine Reihe an Verbesserungen eingebracht:

• Steigerung des Umsatzes je nach Betrieb zwischen 20 und 40 Prozent
• Verbesserung der Zufriedenheit von Hotelgästen um 10 bis 15 Prozent
• Verdoppelung der Bewerberzahlen durch die gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber
• Stärkung der Organisationsstrukturen bei gleichzeitiger Flexibilisierung
• Verbesserte Sichtbarkeit als Technologieführer in der Hotelbranche

Entscheidend für diesen Erfolg war neben dem richtigen Team auch eine interne Reorganisation hin zu agilen Prozessen sowie ein starkes Netzwerk von Partnern. Bei der Wahl der Partner waren eine tiefgehende technologische Expertise, eine klare Vision für das eigene Produkt, sowie eine ausreichende Offenheit für eine Plattform-Integration mit weiteren Drittanbietern entscheidend.

In einer sich schnell verändernden Welt, in der neue Technologien bereits morgen überholt sein können, ist diese Infrastruktur mit spezialisierten Drittanbietern auf einer einzigen Hotelplattform entscheidend. Erst dadurch werden zwei Gegensätze optimal verbunden und für die Praxis nutzbar gemacht: schnelle Skalierbarkeit und ein hohes Maß an Flexibilität. Dies haben die carathotels erfolgreich geschafft.

Auch wenn es am Ende nicht ganz zum ersten Platz gereicht hat, allein die Nominierung für solchen einen wichtigen Preis zeigt, dass die carathotels den richtigen Weg in die Zukunft eingeschlagen haben und mit einem hochmotivierten Team in der Lage sind, mit den ganz großen Namen der Hotellerie mitzuhalten – eine bessere Bestätigung und Motivation für neue Projekte kann es ja kaum geben.

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen