Wir stellen vor: Teil 3 – Mario Küster

Wir stellen vor: Teil 3 – Mario Küster

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

Unsere Blogreihe “die carathotels stellen vor” geht heute in eine neue Runde – nach Anika Deblin aus dem carathotel Düsseldorf und Wenke Jungk aus dem hoteltraube Ruedesheim machen wir Sie heute mit unserem Hoteldirektor aus dem carathotel Basel /Weil am Rhein bekannt!

Mario Küster ist im September 2014 zu uns gestoßen und sorgt seitdem gemeinsam mit seinem Team für gelungene Hotelaufenthalte und authentische Geschmackserlebnisse im Restaurant Hazienda. Als Hotelier und Gastronom mit ebensoviel Leidenschaft wie Erfahrung steht für ihn die Zufriedenheit seiner Gäste und Mitarbeiter an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unseren Hoteldirektor in Weil am Rhein im Interview!

Beschreibe dich mit drei Worten.

erfolgsorientiert, gastorientiert, sozialkompetent, Feierbiest

Was war dein bisher schönster Moment in deiner Laufbahn?

Mein erster Tag als Hoteldirektor vor 15 Jahren

Was schätzt du am meisten an deiner täglichen Arbeit?

Die Tatsache, dass jederzeit etwas völlig Unvorhergesehenes passieren kann – der Hotelalltag steckt voller Überraschungen!

Was sind beruflich für dich die größten Herausforderungen der kommenden Jahre?

Das Haus in Basel weiter voran zu führen, vor allem in der Serviceleistung und damit Verbunden auch die Zufriedenheit unserer Gäste weiter zu verbessern.
Außerdem steht mit dem Umbau unsere Bäder in den Hotelzimmern ein großes Projekt voller Herausforderungen an.

Welchen Beruf hättest du gewählt, wenn du nicht in der Hotellerie gelandet wärst?

Es hat keine andere Auswahl gegeben.

Wie wird man eigentlich Hoteldirektor?

Man sollte zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein!

Was liebst du an Basel besonders und was ist dein aktueller Geheimtipp für die Stadt?

Im Sommer mag ich besonders die vielen kleinen Buvetten am Rheinufer, wo man gemütlich ein paar Drinks und Snacks bestellen kann, und dann natürlich das Rheinschwimmen an schönen Sommertagen.

Lieber Mario, vielen Dank für diesen kleinen Einblick in deine Arbeit als Hoteldirektor im carathotel Basel / Weil am Rhein!

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

1 KommentarHinzugefügt

Mitdiskutieren
  1. Diana Blanke 7. März 2017 | Antworten
    Herr Küster ist der beste (mittlerweile leider Ex -) Chef, den man sich nur vorstellen kann ! Seine eigene Beschreibung in kurzen Worten trifft es auf den Punkt ... dem man noch einen weiteren hinzufügen sollte : sehr menschlich !

Antworten

zürücksetzen