Veranstaltungen in Basel von Februar bis April

Veranstaltungen in Basel von Februar bis April

Veranstaltungen in Basel im Februar

Die Basler Fasnacht ist traditionell etwas später dran als in anderen Gemeinden, am Montag nach Aschermittwoch geht das bunte Treiben in der Stadt am Rhein los. Die „drey scheenschte Dääg“ werden mit dem Morgenstraich um 04.00 Uhr eingeläutet und dauern bis zum Ändstraich am Donnerstagmorgen um 04.00 Uhr. Alle Infos dazu, was an den Tagen dazwischen in der Basler Innenstadt passiert und welche besonderen Regeln für die Zuschauer dieser ganz besonderen Fasnacht gelten, erfahren Sie hier.

In der Fondation Beyeler wird ab dem 31.01. eine neue Ausstellung gezeigt mit Werken des schweizerischen Künstlers Jean Dubuffet – ein paar regnerische Tage im Februar sind daher eine tolle Gelegenheit, die Retrospektive seines Schaffens anzusehen. Auch das Museum Tinguely bietet im Februar mit einer neuen Ausstellung auf. Vom 12.02. bis zum 16.05. heißt es Anfassen erwünscht. „Prière de toucher – der Tastsinn der Kunst“ beschäftigt sich mit der haptischen Wahrnehmung der Kunst anhand eines Parcous mit Werken verschiedener Künstler.

Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Schätzen ist und gerne stöbert, ist auf dem Nachtflohmarkt in der Markthalle am 27. Februar richtig. Von 18 bis 23 Uhr bieten Händler und Privatpersonen beim Basler Nachtflohmarkt von der Schallplatte zum Kerzenleuchter alles an, was das Flohmarkt-Herz begehrt. Durch die musikalische Live-Unterhaltung und die angebotenen kulinarischen Verführungen wird der Flohmarkt-Besuch zum besonderen Highlight. Übrigens: Samstags wird es in der Markthalle jede Woche von 19 bis 22 Uhr besonders lecker. Beim Streetfood-Saturday gibt’s kleine Portionen für kleines Geld – so kann man ohne schlechtes Gewissen gleich mehrere verschiedene Gerichte von den vielen Ständen ausprobieren, serviert wird auf den Streetfood-Mehrwegteller oder auf mitgebrachtes Geschirr.

Veranstaltungen in Basel im März

Theaterfreunde kommen im März in Basel auf ihre Kosten. „Die Zauberflöte“ wird im Theater Basel an folgenden Terminen gezeigt: 01., 03., 11., 13., 15., 17., 21., 28.03.. „John Gabriel Borkman“ ist dazwischen am 02., am 06. und am 23.03.angekündigt und nach zahlreichen Darbietungen im Februar wird „Jesus Christ Superstar“ auch am 05. und am 19. März zu sehen sein. Dürrenmatts Klassiker „Der Besuch der alten Dame“ wird derweil am 03. und am 15.03. im Förnbacher Theater aufgeführt, wo am 10.03. außerdem Dürrenmatts Paradestück „Die Physiker“ auf dem Spielplan steht.

Die perfekt inszenierte Pferdeshow Apassionata macht am 12. und 13. März in der Basler St. Jakobshalle Station. Das Zusammenspiel aus Geschichten, deren Interpretation mit den elegantesten Pferderassen der Welt und dazu passender Musik- und Lichtshow ist einzigartig und verzaubert seine Zuschauer bei jeder Tournee auf’s Neue.

Vom 15. bis 20. März versammelt sich die Badminton-Elite bei den Badminton Swiss Open 2016 in Basel. Rund 20.000 Zuschauer fiebern bei den spannenden Matches mit, bei denen um wichtige Weltranglistenpunkte und ein beachtliches Preisgeld von 120000 USD gekämpft wird.

Am 19. und 20. März finden außerdem die Sepak Takraw Swiss Open statt. Dieses Mannschaftsspiel ist, etwas vereinfacht gesprochen, eine Mischung aus Badminton und Fussball und kommt ursprünglich aus dem südostasiatischen Raum. Auch hier ist Spannung garantiert – ob man das Spiel zum ersten Mal sieht, oder ob man bereits eingefleischter Fan ist.

Vom 17. bis 24. März trifft sich alles, was in der Uhren- und Schmuckbranche Rang und Namen hat, zur Baselworld – der Weltmesse für Uhren und Schmuck. Hier werden jedes Jahr alle relevanten Neuheiten der Branche präsentiert – stellen Sie sich also auf viel Geglitzere und Geblinke ein!

Ende März geht außerdem ein außergewöhnliches Projekt zu Ende. „La Tour Vagabonde“ nennt sich der etwas speziell aussehende Turm, in dessen Inneren ein Fondue-Restaurant wartet. Das Besondere sind jedoch die Konzerte, Theateraufführungen und Gauklervorstellungen, die die Besucher in eine Phantasie-Welt entführen.

Veranstaltungen in Basel im April

Anfang April geht die Ausstellung „Silber und Gold“ im Historischen Museum Basel zu Ende, am 3. April bietet sich daher vorerst zum letzten Mal die Gelegenheit, die Geschichte der Basler Goldschmiedekunst anhand originaler Exponate zu erfahren. Ebenfalls am 03. April ist der letzte Ausstellungstag der Fotografien des Wettbewerbs zum „Wildlife Photographer of the Year“ im Naturhistorischen Museum Basel. Die Werke zeigen erstaunliche Aufnahmen weltbekannter Fotografen verschiedenster Tiere in freier Wildbahn.

Nach den Swiss Open im Badminton und Sepak Takraw geht es auch im April sportlich weiter. Vom 02. bis zum 10. April kämpfen die besten Curlingteams der Männer in der St. Jakobshalle um den begehrten Weltmeister-Titel. Bei diesem Sport geht es weniger um Action als um Konzentration und Geschicklichkeit – trotzdem oder gerade deshalb bieten die Wettkämpfe jede Menge Gänsehaut-Momente.

Am darauffolgenden Wochenende (15. und 16. April) wird ebenfalls in der St. Jakobshalle die International Mixed Age Trophy im Synchron-Eiskunstlauf verliehen.

Musikalisch wird es beim 17. Blues Festival Basel vom 05. bis 10. April. International bekannte Blues- und Jazz-Künstler zieht das Festival nach Basel. Bei der Auftaktveranstaltung am 05. April im Volkshaus ist der Eintritt frei, für die Konzerte an den folgenden Tagen sollten rechtzeitig Tickets bestellt werden, das Festival ist sehr beliebt.

Das beliebte Broadway-Musical Cats mit seinen wunderlichen Charakteren Rum Tum Tugger, Macavity und Mr. Mistoffelees ist ab April (19.04. – 22.05.) im Musical-Theater Basel zu sehen. Die Geschichte hinter der mitreißenden Musik ist toll, am beeindruckendsten ist jedoch die Leistung der Darsteller mit ihren eleganten katzengleichen Bewegungen.

Auf der Muba 2016 auf dem Basler Messegelände können Sie sich vom 15.04. bis zum 24.04. über alle Produktneuheiten zu den Themen Wohnen, Haushalt, Garten, Haus, Mode, Gesundheit, Sport, Reisen und Kultur informieren. Parallel dazu findet die Creativa Basel statt, auf der es rund ums Basteln und Do-It-Yourself geht.
Schliesslich endet der April mit der Blickfang Basel vom 29. April bis 01. Mai. Auf dieser Messe werden die neusten Designerstücke aus den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck präsentiert, sowohl von namhaften etablierten Designern als auch von interessanten Nachwuchstalenten.

Wir wünschen viel Spaß im Basler Veranstaltungsfrühjahr!

Die von uns vorgestellten Events bilden nur einen kleinen Ausschnitt aus dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm der Stadt im Dreiländereck. Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie im Basler Veranstaltungskalender.

carathotel Basel Im carathotel Basel / Weil am Rhein empfangen wir Sie auf der deutschen Seite der schweizer Grenze, wo Sie sowohl von der Nähe zur Basler Innenstadt als auch von den deutlich günstigeren Raten als auf der schweizer Seite profitieren! Wir freuen uns auf Sie!

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen