Weihnachtsmärkte im Rheingau

Weihnachtsmärkte im Rheingau

Heute ist bereits der erste Advent – das bedeutet, dass überall in Deutschland die ersten Weihnachtsmärkte ihren Zauber in den Gassen versprühen. Auch im Rheingau leuchten die Lichter und duften die Straßen nach Zimt, Nelken und Anis. Ein ganzes Dutzend an großen und kleinen Weihnachtsmärkten im ganzen Rheingau sorgt für weihnachtliche Stimmung bei den Besuchern.

Allen voran natürlich der große Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim. Seit über 20 Jahren gelingt den Organisatoren der Spagat zwischen lokalen Traditionen und Bräuchen und der aktiven Einbindung internationaler Spezialitäten und Verkaufswaren und erzeugen damit ein ganz besonderes Flair auf dem Weihnachtsmarkt. Mehr Informationen gibt es in unserem Blogartikel über den Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen und auf dessen Website.

Auch auf der gegenüber liegenden Rheinseite in Bingen am Rhein wird die Weihnachtszeit feierlich eingeläutet. Der Speisemarkt in Bingen wird vom 27.11. bis zum 31.12. zum „Binger Winterdorf“, wo Sie täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr mit regionalen Spezialitäten, dem unvermeidlichen Glühwein und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten bei stimmungsvoller Dekoration und Ambiente verwöhnt werden. Am dritten Adventswochenende wird das Angebot durch die Alt-Bingener Weihnacht in der Altstadt und den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt am Fuße der Burg Klopp ergänzt.

Weihnachtsmarkt in Wiesbaden: SternschnuppenmarktNur wenige Kilometer rheinaufwärts versetzt der Wiesbadener Sternschnuppenmarkt seine Besucher in besinnliche Adventsstimmung. Bereits seit dem 24.11.2015 hat sich die Landeshauptstadt in ein kleines Wintermärchen verwandelt, deren Höhepunkt die riesige Eisbahn hinter dem Staatstheater bildet. Dort treffen sich Groß und Klein zum rutschigen Vergnügen auf dem Eis und wärmen sich anschließend mit einer Tasse Glühwein oder Punsch wieder auf. Mehr Details zum Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden im Blog oder auf www.wiesbaden.de.

Insbesondere an den Adventswochenenden wird die Auswahl an Weihnachtsmärkten noch größer – viele Ortschaften veranstalten dann ihre eigenen kleinen Adventsmärkte. Besonders stimmungsvoll sind auch die von den Weingütern veranstalteten Märkte, wo selbstverständlich sehr feine und qualitativ hochwertige hausgemachte Glühweine ausgeschenkt werden.
Eine Übersicht über die verschiedenen Weihnachtsmärkte, deren Besuch sich lohnen wird, finden Sie in unserer Info-Grafik zu den Weihnachtsmärkten im Rheingau:

Weihnachtsmärkte_Rheingau

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen