Veranstaltungen in Düsseldorf (November bis Dezember 2015)

Veranstaltungen in Düsseldorf (November bis Dezember 2015)

Wieder einmal ist es so weit – der Sommer ist rum, und mit der immer ungemütlicher werdenden Jahreszeit sinkt auch nach und nach die Lust auf Unternehmungen im Freien, am liebsten verbringt man die Abende und Wochenenden sowieso in den eigenen 4 Wänden. Doch das ist eigentlich schade, denn gerade im Herbst gibt es in Düsseldorf viele tolle Veranstaltungen, weswegen es sich lohnt, aus dem Haus zu gehen oder einen Städtetrip in die Nordrhein-Westfälische Landeshauptstadt zu organisieren!

Veranstaltungen in Düsseldorf im November

Am 10.11.2015 lässt sich in der Altstadt die Feier des St. Martins-Fests beobachten, wenn die Kinder mit ihren bunten Laternen und freudigen Gesängen durch die Gassen der Altstadt ziehen.

Einen Tag später wird der Karnevalsauftakt am 11.11. gefeiert – in Düsseldorf selbstverständlich eine große Sache. Hoppeditz’ Erwachen wird dieser Tag genannt, an dem der Schelm der Stadt pünktlich um 11.11 Uhr aus seinem Senfglas heraus die große Eröffnungsrede zur Karnevalssession 2016 hält.

Zu diesem Anlass wird am 15. November im Goethe-Museum eine besondere Ausstellung eröffnet. „Goethe und der Karneval“ zeigt die enge Bindung, die Goethe mit der fünften Jahreszeit hatte.

Zauberei und Magie erfahren wir in Düsseldorf im November im Capitol Theater. Magier Hans Klok nennt sich selbst und seine Show „The New Houdini“ – und baut damit schonmal eine gehörige Erwartungshaltung auf. Im Düsseldorfer Schauspielhaus wird ab dem 30. Oktober das Märchen „Der Hauptmann von Köpenick“ gezeigt.

Veranstaltungen in Düsseldorf im Dezember

„Spirit of Austria“ nennt sich die Ausstellung zur österreichischen Kunst und einige ihrer berühmtesten Vertretern Gelatin, Franz Graf und Markus Schinwald in der KAI 10 – Arthena Foundation. Eröffnung ist am 03. Dezember.

Zum Weihnachtsmarkt nach Düsseldorf – das ist garantiert immer ein schönes Erlebnis. Bereits am 19. November geht es in diesem Jahr los – ab dann dominieren die weihnachtlichen Gerüche von Punsch und Glühwein und leckeren Spezialitäten die Innenstadt.

Eines der beliebtesten Kinder- und Erwachsenenbücher ist mit Sicherheit „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Das Theaterstück zu dem bezaubernden Buch ist vom 04. bis zum 13. Dezember im Capitol Theater zu sehen. Vom 11. bis zum 13. Dezember ist dort außerdem das Weihnachtsballett „Der Nussknacker“ vom St. Petersburg Festival Ballett zu Gast.

Die Zauberflöte von Mozart steht im November und im Dezember in der Deutschen Oper am Rhein auf dem Programm, gespickt von Hänsel und Gretel nach Engelbert Humperdinck und Ronja Räubertochter als Theaterstücke für die ganze Familie. Am 19. Dezember feiert Goethe’s Faust im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere.

Natürlich haben wir Ihnen hier nur einen kleinen Ausschnitt des vielfältigen Veranstaltungsprogramms in Düsseldorf vorgestellt. Finden Sie also einfach selbst vor Ort heraus, was darüber hinaus noch Tolles in der Stadt geboten ist! Vom carathotel Düsseldorf aus sind Sie jedenfalls immer mitten im Geschehen!

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen