10 Gründe für eine Reise nach Rüdesheim im Rheingau

10 Gründe für eine Reise nach Rüdesheim im Rheingau

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

Rüdesheim ist keine Großstadt und der Rheingau nicht unbedingt das klassische Reiseziel wie Berge oder Meer. Trotzdem gibt es viele Gründe, warum eine Reise nach Rüdesheim am Rhein genau das Richtige für eine kleine Auszeit zwischendurch oder auch einen längeren Aufenthalt ist. Die 10 besten Gründe gibt es hier:

1. Bester Wein direkt vom Erzeuger

10 Gründe Rheingau - WeingüterDer erste Grund, weshalb sich eine Reise in den Rheingau immer lohnt, dürfte ja schon auf der Hand liegen. Der Rheingau gehört zu den größten Weinanbaugebieten Deutschlands und ist seit Jahrhunderten berühmt für seinen guten Riesling. Entsprechend viele Traditionsweingüter gibt es in dieser Gegend, deren Besuch ein wahres Erlebnis ist – nicht nur, aber vor allem für Freunde eines guten Tropfens. Neben Winzerweinproben und Kellerführungen bieten die Weingüter natürlich auch den Verkauf direkt vom Erzeuger an. Bei einem Besuch im Rheingau kann also direkt der Weinkeller zu Hause wieder aufgefüllt werden.

2. Veranstaltungskalender mit Schwerpunkt Wein

10 Gründe Rheingau - Wein VeranstaltungenDas Thema Wein zieht sich außerdem konsequent durch das Veranstaltungskonzept der Rheingau-Orte, ganz besonders in Rüdesheim. Das Angebot reicht von geführten Weinwanderungen, oftmals in Kooperation mit einem oder mehreren Winzern, über Weinerlebnistouren bis hin zu Kulturveranstaltungen in Weinkellern oder auf den Weingütern bei einer außergewöhnlichen, stimmungsvollen Atmosphäre.

3. Leckere regionale Gerichte

Zu Gutem Wein gehört natürlich auch immer ein gutes Essen. Auch davon gibt’s im Rheingau genug – allem voran der traditionelle Zwibbelkuche im Herbst, und den Spundekäs – eine leckere Frischkäse-Zubereitung, die man so nur in dieser Gegend erhält.

4. Freizeitfaktor Rheingau

10 Gründe Rheingau - Wandern RadfahrenDie wunderbare Landschaft im Rheingau lädt zu ausgedehnten Wanderungen durch Weinberge und entlang des Rheinufers, zu leichten wie anspruchsvollen Radtouren, zum Flanieren und zur Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten ein. Eine Region mit extrem hohem Freizeitfaktor, die keine Langeweile aufkommen lässt!

5. UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal

10 Gründe Rheingau - UnescoRüdesheim bildet sozusagen das Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, das seit 2002 unter dem besonderen Schutz der UN steht. Zwischen Rüdesheim und Koblenz erstreckt sich das Gebiet, das aufgrund der außergewöhnlichen Landschaft und dem Reichtum an kulturellen Schätzen diese besondere Auszeichnung trägt. Eine Region, die so in der Welt einmalig ist und Besucher regelmäßig mit ihrer Schönheit verzaubert.

6. Mittelalterliche Burgen entlang des Rheinufers

10 Gründe Rheingau - BurgenDie zahlreichen mittelalterlichen Burgen, die das Rheinufer säumen, sind ebenfalls Teil des UNESCO Welterbes und bieten tolle Ausflugsziele für die ganze Familie, Wanderer und Geschichtsinteressierte. An verlassene Ruinen (wie z.B. die Burgruine Ehrenfels) oder in liebevoll restaurierten und bewirtschafteten Burgen (wie Burg Rheinstein) mit Museum und Gastronomie kann man hier auf immer wieder andere Art und Weise ins Mittelalter abtauchen und mehr über diese spannende Epoche erfahren. Und natürlich bilden die Burgen tolle Fotomotive vom gegenüberliegenden Rheinufer oder von einem der Ausflugsschiffe. Auch altehrwürdige, weitbekannte Klöster schmiegen sich an die Hänge der Weinberge, darunter die Abtei St. Hildegard, Kloster Eberbach und Kloster Johannisberg, die auch als Veranstaltungslocation genutzt werden.

7. Vergnügtes Feiern in der Drosselgasse

10 Gründe Rheingau - DrosselgasseNach einem Ausflug zu den Burgen des Rheingaus lohnt es sich, anschließend durch die berühmte Drosselgasse zu schlendern. Das bunte Treiben links und rechts des schmalen Sträßchens ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis. Souvenirshops mit einigen der kitschigsten Souvenirs überhaupt, insbesondere amerikanische und asisatische Touristen, die über ebendiesen Kitsch in Entzücken ausbrechen, Polka-Musik in den Gaststätten und Kellner, die ihre ebenfalls größtenteils asiatischen oder amerikanischen Gäste zu Trinkspielen animieren – und dennoch herrscht in der Drosselgasse eine gemütliche, heimelige Atmosphäre, die jeden Besucher einnimmt und in ausgelassene Stimmung versetzt. Da kann es schon mal passieren, dass aus einem Glas Riesling zwei oder drei oder mehr werden…

8. Tolle Aussichten

10 Gründe Rheingau - NiederwalddenkmalDie wunderschöne Landschaft um Rüdesheim herum haben wir zwar schon öfters erwähnt – besonders schön ist diese jedoch vom Niederwalddenkmal ein wenig oberhalb des Städtchens aus. Von dort und vom Niederwald-Tempel haben fleißige Wanderer, die die Höhenmeter zu Fuß zurücklegen, oder gemütliche Ausflügler, die die Seilbahn für den Aufstieg nutzen, einen atemberaubenden Blick auf Rüdesheim, den Rhein, die gegenüberliegende Stadt Bingen sowie, bei klarer Sicht, bis nach Wiesbaden.

9. Eine Schiffahrt die ist lustig …

10 Gründe Rheingau - Schifffahrt Rhein… und im Falle der Rheingauer Schifffahrt sogar ganz besonders spannend und abwechslungsreich. Der Rhein schlängelt sich hier durch die Ebene zwischen hohen Weinbergen, mittelalterlichen Burgen, vorbei an malerischen Orten und dem berühmten Loreley-Felsen. Zu sehen gibt es hier jede Menge und die besondere Perspektive vom Wasser aus bietet wunderschöne Fotomotive!

10. „Exotische“ Tierwelt im Rheingau

10 Gründe Rheingau - TiereAbgesehen von Bergen, Wasser und Gebäuden bietet Rüdesheim auch unvergessliche Erlebnisse mit Tieren. In der Adlerwarte am Niederwalddenkmal können die imposanten Greifvögel, darunter Adler, Geier und Falken aus der Nähe erlebt werden, und bei einer Führung lernt man genaueres über die Könige der Lüfte. In der Kisselmühle dagegen sind exotische, flauschige Vierbeiner zu Hause. Lamas, Alpakas, Dromedare und Trampeltiere leben auf dem Hof und können beim Lama- bzw. Kameltrekking ausgeführt werden – wer sich eine Tierbegegnung der besonderen Art wünscht, ist im Rheingau ebenfalls am richtigen Ort.

 

Aktivität, Erlebnis, Entspannung und Genuss – diese Dinge werden im Rheingau groß geschrieben und Besuchern aus aller Welt auf höchstem Niveau geboten! Deshalb mögen wir Rüdesheim und den Rheingau so gern, denn hier findet jeder die richtige Urlaubsbeschäftigung!

Und wie geht es Ihnen? Was gefällt Ihnen am Rheingau besonders gut? Oder warum möchten Sie gerne eine Reise in den Rheingau unternehmen?

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen