Veranstaltungen in Düsseldorf 2015 (März – Juni)

Veranstaltungen in Düsseldorf 2015 (März – Juni)

Düsseldorf ist Kulturstadt, Modestadt, Konzertstadt, Sportstadt, Kunststadt und Shoppingstadt. Interessante Aktivitäten, Veranstaltungen oder Unternehmungen finden sich hier für jedes Alter, Geschmack und Jahreszeit. Ob Sommer oder Winter, langweilig wird es in der Rheinmetropole nie – auch oder gerade wegen des breiten Veranstaltungsangebots. Einige Veranstaltungshighlights der ersten Jahreshälfte in 2015 haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammengetragen. Das vollständige und aktuelle Angebot können Sie unter duesseldorf.de abfragen.

 Veranstaltungen in Düsseldorf im März

Während im Februar der Karneval das Geschehen im ganzen Rheinland bestimmt, ist im März hingegen besonders kulturell eine ganze Menge geboten. Das erfolgreichste Musical aller Zeiten, „Das Phantom der Oper“, ist am 3. März in der Mitsubishi Electric Halle zu Gast. Kurz darauf, am 5. März wird Verdi’s Oper Nabucco an derselben Stelle zu sehen sein. Im Capitol Theater wird währenddessen nur noch bis zum 08.03. Dirty Dancing – Das Musical aufgeführt – eine Chance, die Sie nicht verpassen sollten. Am 14.03. feiert in der Oper am Rhein die Symphonie in G-Moll von Martin Schläpfer Premiere und ist in den darauffolgenden Monaten zu sehen. Gegen Ende des Monats gibt es dann noch die Möglichkeit, die irische Tanzshow „Riverdance“ in der Mitsubishi Electric Halle am 27. und 28. März live zu erleben.

LINKS!

Veranstaltungen in Düsseldorf im April

Käpt’n Blaubär – Das Kindermusical wird am 04.04. im Capitol Theater aufgeführt. Später im April, am 25.04. ist Elvis – Das Musical an derselben Stelle zu sehen. Wer einen wahren Theater-Klassiker einem Musical-Besuch vorzieht, kann am 25.04. auch die Premiere von Shakespeare’s Der Sturm im Düsseldorfer Schauspielhaus ansehen.

Fast alle Düsseldorfer Museen nehmen an der Düsseldorfer Nacht der Museen am 18.04. teil – zu viele, um alle an einem Abend besichtigen zu können, aber eine tolle Gelegenheit, einen Teil des unglaublichen Museums-Angebotes kennenzulernen, inklusive der besonderen Events nur für diese Nacht. Im Museum Kunstpalast wird an diesem Tag außerdem die Ausstellung „Wim Wenders. Landschaften. Photographien.“ eröffnet.

Der April wird von den Düsseldorfern sportlich verabschiedet, nämlich mit dem großen METRO GROUP Marathon, bei dem sowohl internationale Laufstars als auch Amateure am Start sind und eine wundervolle Stimmung an der xxx langen Strecke herrscht.

Veranstaltungen in Düsseldorf im Mai

Auch im Mai bietet die Oper am Rhein hochkarätige Vorstellungen beliebter Klassiker, allen voran Verdi’s Rigoletto und Die Zauberflöte von Mozart.

Die Düsseldorfer Jazz Rally findet 2015 vom 21. bis 24. Mai statt. An verschiedenen Spielstätten in der Innenstadt finden das ganze Wochenende über Konzerte unterschiedlicher Stilrichtungen statt – ein einmaliges Konzept in der Musikbranche.

Eines der größten Events im Düsseldorfer Veranstaltungskalender ist der jährliche Japan-Tag, in diesem Jahr am 30. Mai, zu Ehren der großen Japan-Gemeinde in der Stadt. Den ganzen Tag über können Sie an den zahlreichen Veranstaltungsorten jede Menge über die japanische Kultur erfahren, sowie verschiedenste Vorführungen, Vorträge und Mitmachaktionen erleben. Der Höhepunkt des Fests bildet das große japanische Feuerwerk um 23.00 Uhr an den Oberkasseler Rheinwiesen, das von der gesamten Rheinuferpromenade aus bestaunt werden kann.

Veranstaltungen in Düsseldorf im Juni

Auch im Juni jagt eine Veranstaltung in Düsseldorf die nächste. Am 02. Juni feiert der Politthriller Wallenstein von Friedrich Schiller auf der Bühne des Düsseldorfer Schauspielhauses Premiere. Obwohl dieses Stück bereits Ende des 18. Jahrhunderts entstanden ist, haben die darin aufgeworfenen Fragen und Situationen auch – oder gerade heute noch eine erstaunenswerte Brisanz.

Besonders für das junge Publikum, aber auch genauso spannend für dessen Eltern, ist die Oper zu Astrid Lindgren’s Heldin Ronja Räubertochter, die Mitte Juni wieder mit vier Vorstellungen in der Oper am Rhein zu sehen sein wird.

Vom 08. bis 21. Juni dauern die Düsseldorfer Literaturtage an. An vielen verschiedenen Veranstaltungsorten finden in diesen Tagen unzählige Veranstaltungen zum Thema Literatur, insbesondere Autoren-Lesungen und Diskussionen, statt. Einer der wichtigsten Termine in diesem Rahmen ist der Bücherbummel auf der KÖ, der 2014 wegen den Aufräumarbeiten nach dem Sturm abgesagt werden musste. Zwischen dem 11. und 14. Juni präsentiert sich alles, was in der Literaturbranche von Bedeutung ist, auf der beliebten Einkaufsstraße. Aktionen, Events und Verkaufsstände bilden ein buntes Angebot.

Der Radschläger ist das Wahrzeichen Düsseldorf, das macht sich sowohl auf den zahlreichen Souvenirs, als auch an diversen Stellen der Stadt deutlich, beispielsweise am Radschlägerbrunnen auf dem Burgplatz. Für Kinder zwischen 8 und 12 findet zusätzlich jedes Jahr das Radschläger-Turnier statt, im Jahr 2015 am 14. Juni. Die Kinder treten in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an – mal geht es um die Schnelligkeit, mit der eine bestimmte Strecke im ununterbrochenen Radschlag zurückgelegt wird, mal um den Ausführungsstil der Räder. Immer jedoch ist eine Menge Spaß dabei, sowohl für die Teilnehmer selbst als auch für die Zuschauer.

Passend zu den Literaturtagen wird im K20 Kunstmuseum am 13.06. die Ausstellung “Miró – Malerei als Poesie“ mit Werken des berühmten Künstlers Miró eröffnet, der sich selbst als „Malerdichter“ verstand.

Das Open Source Festival feiert 2015 seinen 10. Geburtstag. Das Musikfestival auf der Galopprennbahn Düsseldorf mit vier Bühnen findet in diesem Jahr am 27. Juni statt, die ersten Acts sind bereits bekannt, darunter Death Cab für Cutie und Kakkmaddafakka, und es kommen laufend neue Ankündigungen hinzu.

1,5 km Schwimmen, 38 km Radfahren und 10 km Laufen – dies ist die Distanz, die beim T³ Triathlon am 28. Juni zurückgelegt wird. Wer nicht ganz so fit ist, kann auch die Sprintdistanz wählen, oder einfach vom Streckenrand die Sportler anfeuert und vom Rahmenprogramm profitieren.

Ihr Hotel in Düsseldorf

Sie sehen, in Düsseldorf wird einem so schnell nicht langeweilig – denn hier ist eigentlich immer irgendwo was los. Ob Kulturprogramm bei kälteren Temperaturen oder einfach einem gemütlichen Spaziergang über die Rheinpromenade bis zum ausgedehnten Shopping-Wochenende, die Möglichkeiten sind fast unendlich. Dann fehlt ja für den gelungenen Düsseldorf-Aufenthalt nur noch das passende Hotel! Im carathotel Düsseldorf Carlsplatz wohnen Sie zentral am Carlsplatz, zwischen Altstadt, KÖ und Rheinufer. Die ideale Ausgangsposition, um die Stadt und Ihre Atmosphäre kennen zu lernen!

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen