Veranstaltungen in München (Februar – Juni 2015)

Veranstaltungen in München (Februar – Juni 2015)

Ein Besuch in München kann ganz unterschiedlich aussehen – je nach Interessen, Jahreszeiten und Veranstaltungsangebot. Während im Winter die zahlreichen Museen mit spannenden Ausstellungen locken, in den Theatern eine Premierenfeier die nächste jagt und sich das Who ist Who der internationalen Musikszene die Klinke der Olympiahalle in die Hand gibt, verändert sich München mit dem herannahenden Frühling und Sommer vom Kultur- und Shopping-Paradies zur gemütlichsten Landeshauptstadt der Republik. Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen auf Münchner Boden scheinen, beginnt die Biergarten-Saison. Den Sommer mit einem kühlen Bier und einem halben Hendl oder einer anderen bayrischen Spezialität im Freien begrüssen – was gibt’s eigentlich schöneres? Eine wunderbare Auszeit vom Trubel in der Innenstadt kann man sich außerdem auch am breiten Isar-Ufer oder bei einem Spaziergang durch den Englischen Garten gönnen.

Welche besonderen Veranstaltungen und Events in der ersten Hälfte des Jahres 2015 in München auf Sie warten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt. Natürlich ist dies aber nur eine kleine Auswahl des breiten Angebots – das vollständige und aktuelle Veranstaltungsprogramm gibt es auf muenchen.de.

Veranstaltungen in München im Februar

Im Haus der Kunst können Sie zwischen Ende Januar und Ende Mai eine Sammlung von Werken des britischen Architekten David Adjaye in der Ausstellung unter dem Titel „Form, Gewicht, Material“ bewundern, während sich eine neue Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung dem Münchner Rokoko aus den Jahren 1720-1770 widmet.

Eine Ausstellung zum Fingerabdruck, den die Menschheit auf der Erde hinterlässt und dessen Auswirkungen auf die Zukunft, ebenso wie Lösungsansätze für daraus entstehende Probleme gibt es seit Dezember 2014 bis Anfang 2016 im Deutschen Museum zu sehen: „Willkommen im Anthropozän – Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde“.

Und dann ist da ja noch der Fasching im Februar! Der große Faschingsumzug zieht am 08. Februar durch die Altstadt, die weiteren Höhepunkte des Straßenfaschings finden dann zwischen dem 12. und dem 17. Februar statt. Alle Infos zum Münchner Fasching:

Veranstaltungen in München im März

Katy Perry kommt mit ihrer phänomenalen Show „Prism“ nach München und heizt den Fans im Olympiastadion am 02. März so richtig ein.

Mitte März gehört die Münchner Freiheit den Iren – von dort zieht die grüne St. Patrick’s Day Parade über die Leopoldstraße und bis zum Odeonsplatz, wo anschließend eine große Party stattfindet.

Im Residenztheater werden im März wieder bekannte Klassiker aufgeführt, darunter Stiller von Max Frisch (20.03.), Kabale und Liebe von Schiller und Goethe’s Faust am 26. März. Sissi und Franzl sind mit der Musical-Produktion Elisabeth ab dem 26. März im Deutschen Theater zu Gast. Eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten können Sie bis Anfang Juni in München sehen.

Zum Ende des Monats, am 28. März, gibt es noch einmal einen großen Showdown in der Olympiahalle. Zwei Weltstars, Sting und Paul Simon machen auf ihrer gemeinsamen Tour Halt in München – ein Konzert, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Veranstaltungen in München im April

Der April startet in diesem Jahr mit dem Osterwochenende. Von Ostersamstag bis -montag lädt der Markt der Sinne auf die Praterinsel. Handwerk, Kunst, Lifestyle und Kulinarik warten dort auf die Besucher. Am Sonntag findet die große traditionelle, öffentliche Ostereiersuche im Tierpark Hellabrunn und im Olympiapark statt – alle sind herzlich eingeladen, mit zu suchen. Weitere Oster-Termine finden Sie hier.

Ebenfalls zu Ostern wird in der Olympiahalle die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und seine Schätze“ eröffnet, die sich mit der Entdeckung dieses unglaublichen Schatzes und die geschichtliche Einordnung beschäftigt.

Fans des „King“ kommen am 15. und 16. April voll auf Ihre Kosten im Circus Krone. „Elvis – Das Musical“ ist eine Hommage an den King of Rock‘n‘Roll und seine größten Hits – gute Stimmung ist garantiert!

Auf der Pferderennbahn in München-Riem wird am 19. April die Galopp-Saison eröffnet. Den ganzen Sommer hindurch finden hier hochkarätige Galopp-Rennen statt. Ob Sie auf eines der Tiere wetten und richtig mitfiebern wollen, oder einfach nur einen Tag mit der Familie verbringen wollen – für jeden gibt es an diesem Tag beim „Aufgalopp“ das passende Programm.

Am darauffolgenden Wochenende öffnet die Auer Dult ihre Pforten. Die kleine Schwester des Oktoberfests auf dem Mariahilfplatz ist ein Volksfest mit familiärer Atmosphäre, einem vielfältigem bis teilweise auch kuriosem Warenangebot an den Marktständen und köstlichen Essensbuden. Die Maidult findet vom 25. April bis 03. Mai statt.

Im April wird in München außerdem der Tennis-Schläger geschwungen, und zwar ab dem 25.04. bei den BMW Open 2015. In diesem Jahr finden die Internationalen Bayerischen Tennismeisterschaften bereits zum 100. Mal statt. Das Spieleraufgebot wird unter anderem auch die deutschen Tennisstars Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber umfassen. Mitreißende Matches und spannende Ballwechsel mit Weltklassespielern mitten in München!

Auf den Münchner Bühnen geht es im April ebenfalls international zu – die African Angels, das im Jahr 2013 als bester Opernchor ausgezeichnete Ensemble, gibt in der Gasteig-Philharmonie am 19. April den Vibe Afrikas mit stimmgewaltigen Gospelsongs weiter. In der Staatsoper hingegen sind am 26. April „Les Ballets Russes“ zu Besuch und verzaubern mit drei historischen Choreographien auf höchstem Niveau.

Veranstaltungen in München im Mai

Keith Harings bunte Zeichnungen erkennt fast jeder an seinem charakteristischen Stil. Mit den markanten Männchen warb der New Yorker Künstler um Aufmerksamkeit für Missstände in Bezug auf Gleichberechtigung, Umweltschutz, den Kapitalismus sowie nukleare Waffen. Die Ausstellung „Keith Haring – Gegen den Strich“ der Hypo-Kulturstiftung widmet sich diesem politischen Ansinnen des verstorbenen Künstlers mit Werken aus privaten Sammlungen, die teilweise zum ersten Mal öffentlich zu sehen sind. Die Ausstellung ist vom 01. Mai bis zum 30. August täglich geöffnet.

Gemeinsam mit den Wiener Symphonikern ist Star-Geiger David Garrett am 04.05. in der Gasteig-Philharmonie zu Gast. Dort begeistert er Anhänger der klassischen Musik mit dem Violinkonzert von Johannes Brahms und der 5. Sinfonie von Tschaikowski.

Auch am 09. Mai steht München ganz im Zeichen melodischer Klänge. Bei der Langen Nacht der Musik können Sie mit nur einem Ticket Live-Konzerte verschiedenster Musik-Richtungen im ganzen Stadtgebiet bis 3 Uhr Nachts besuchen und eine fast unbegrenzte Musikvielfalt an nur einem Abend erleben.

Weitere musikalische Höhepunkte im Münchner Mai sind die Konzerte von Herbert Grönemeyer am 21.05. in der Olympiahalle und von Chris de Burgh am 24.05. in der Gasteig-Philharmonie.

Auf der Theresienwiese wird es am vorletzten Mai-Wochenende etwas exotischer. Bei den Afrika-Tagen erfahren Besucher alles über die kulturelle Vielfalt Afrikas. Auf dem Bazar gibt es Kunsthandwerk und typische Afrika-Produkte zu kaufen, abgerundet wird die Veranstaltung durch ein attraktives Rahmenprogramm mit Konzerten, Vorträgen und Lesungen zum Thema Afrika.

In München wird im Mai außerdem gerockt, was das Zeug hält. Vom 29. bis 31. Mai findet das Rockavaria-Festival im Olympiapark statt. Über 70 Bands sind angekündigt, die bekanntesten darunter sind die Headliner Muse, Metallica und Kiss – das Line-up verspricht also Top-Acts der Extraklasse. Alle Infos gibt es hier. Übrigens: Leider kann im Olympiapark nicht gecampt werden, Festivalbesucher müssen auf die umliegenden Campingplätze und Hotels ausweichen. Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Hotelzimmer während dem Rockavaria im carathotel München.

Veranstaltungen in München im Juni

Am 13. Juni (ungefähr jedenfalls) vor 857 Jahren wurde die Stadt München gegründet. Grund genug, aus diesem Anlass ein großes Stadtgründungsfest unter freiem Himmel zu feiern. Die ganze Stadt ist an diesem Tag auf den Beinen, trifft sich zwischen Odeonsplatz und Marienplatz, wo Musik, Tanz, Sport und Spiel geboten ist.

Wer den Tag des Stadtgründungsfests mit aktuellen Schlagern ausklingen lassen möchte, kann dies im Olympiastadium beim Konzert von Helene Fischer tun. Eine Bühnenshow der ganz anderen Art gibt es am 27. Juni hingegen im Circus Krone – bei der Michael Jackson Memory Tour.

Das beliebte Sommerfestival Tollwood ist zurück am 24. Juni 2015. Bis zum 19. Juli gibt es auf der Theresienwiese wieder den bunten Markt der Ideen, tolle Konzerte und kulinarische Spezialitäten von allen 5 Kontinenten.

Der Münchner Juni endet sportlich. Die Strecke des Münchner Stadtlaufs am 28.06. führt auf bis zu 21 Kilometern durch die Stadt, vom Marienplatz durch den Englischen Garten und wieder zurück. Ob Sie selbst mitlaufen oder als Zuschauer an der Strecke oder am Ziel auf dem Marienplatz die Sportler anfeuern – Spaß und eine tolle Stimmung sind garantiert, auch wegen des vielfältigen Rahmenprogramms. Doch in der Woche zuvor steht noch ein weiteres Sportevent in München an, nämlich die BMW International Open 2015, ein Golfturnier auf Weltklasse-Niveau.

Ihr Hotel in München

Sie sehen, in München ist wirklich immer etwas geboten! Wenn Sie den besten Termin für Ihre München-Reise gefunden haben, fehlt nur noch das richtige Hotel: Im carathotel München und im hotelmüller München wohnen Sie zentral beim Sendlinger Tor mitten in München, fußläufig zur Theresienwiese, dem Marienplatz, dem Residenztheater und den meisten Veranstaltungsorten. Ihre perfekte Basis für den Städtetrip nach München!

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen