Reisen mit der Smartphone-App – Heute: Schwerin

Reisen mit der Smartphone-App – Heute: Schwerin

Seit dem letzten Sommer haben wir Ihnen immer mal wieder an dieser Stelle einige Reiseführer vorgestellt, um Ihnen die Vorbereitung des nächsten Städtetrips zu erleichtern. In Büchern und Zeitschriften lässt sich wunderbar schmökern und auf den bevorstehenden Urlaub einstellen – doch ist man tatsächlich vor Ort unterwegs, wiegt der dicke Reiseführer bei der Stadterkundung oftmals schwer im Gepäck, insbesondere wenn man sich nicht für einen einzigen entscheiden konnte. Was liegt da näher als stattdessen das Smartphone zu nutzen, ohne das viele Menschen sowieso kaum noch aus dem Haus gehen? Das Angebot von Reise-Apps im Appstore und bei Google Play ist vor allem für Städtereisen groß. Wir haben uns einen Überblick verschafft und werden Ihnen heute und in der nächsten Zeit einige davon für die Standorte der carathotels vorstellen, um Ihnen die Entscheidung beim downloaden zu erleichtern.

Den ASchwerinAppnfang machen wir heute mit der Landeshauptstadt Schwerin. „Schwerin goes App“ nennt sich die umfassende und kostenlose App zur Tourismusregion Mecklenburg Schwerin für das iPhone, ist aber auch für Android unter dem Namen „Schwerin App“ zu haben und wird vom Regionalsender TV Schwerin betrieben. Auffällig bei dieser Anwendung ist das ansprechende und klare Design, in dem man sich sehr schnell zurecht findet. Sämtliche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Kulturtipps sind hier ebenso vertreten wie Restaurants und praktische Informationen, alles auch auf einer interaktiven Karte dargestellt. Das besondere an dieser App ist die Favoritenliste, die man sich beim durchstöbern selbst zusammenstellt und dabei auch auf die Empfehlungen anderer User zurückgreifen kann. Dank dieser Funktion wird die Planung des Aufenthalts ein Kinderspiel.

Wer ein bOstsee Appisschen mehr Zeit hat und außer Schwerin selbst auch das Umland erkunden möchte, ist mit der „Ostsee-App“ gut beraten. Touristische Angebote sind ebenso wie die Gastronomie und Hotellerie aller Gemeinden der Ostsee in einem Portal übersichtlich dargestellt und können über die Kartenfunktion gut gefunden werden. Auch diese Anwendung gibt es hier kostenlos für iPhone und Android-Geräte.

Für Kunst-Museen Mecklenburg-Vorpommern und Kulturinteressierte kann die kostenpflichtige (0,99 €) App „Museen Mecklenburg-Vorpommern“ für Android nützlich sein, die einen Überblick über das Museumsangebot mit Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen und aktuellen Ausstellungen gibt.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Tipps bei der Vorbereitung Ihrer nächsten Schwerin-Reise ein wenig weiterhelfen konnten. Beim nächsten Mal stellen wir das Angebot an Reise-Applikationen für die Region Wiesbaden/Rüdesheim/Rheingau vor, seien Sie gespannt.

Haben Sie selbst auch schon gute oder schlechte Erfahrungen mit diesen oder anderen Reise-Apps bei Städtetouren gesammelt? Erzählen Sie uns davon, wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

 

UPDATE 11.11.2014:

Im Moment gibt es in Schwerin kein carathotel. Über die Standorte der carathotels können Sie sich auf der carathotels-Website informieren.

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen