Azubiprojekt 2013 im carathotel Basel Teil I

Azubiprojekt 2013 im carathotel Basel Teil I

Mit unseren Kunden und Geschäftspartnern pflegen wir eine herzliche Verbundenheit, die oftmals schon seit Jahren besteht. Leider kennt man sich im täglichen Geschäft nur vom Telefon. Grund genug, um das zu ändern. So entstand die Idee, die Damen, die für die Zimmerbuchungen in ihren Unternehmen zuständig sind und zu einem gemütlichen Abend in unser Restaurant HAZIENDA einzuladen. Die perfekte Gelegenheit, um sich mal weit ab vom Telefon  persönlich kennenzulernen.

Gesagt, getan. Am 23.10.2013 verbrachten wir mit unseren Stammkunden einen gemütlichen, mexikanischen Abend, der uns noch lange in bester Erinnerung bleiben wird. Die guten Gespräche und das positive Feedback der Gäste brachten uns auf neue Ideen. Dafür wollten wir uns bedanken. Deshalb haben wir, das Sales-Team und die Leitung des carathotels Basel/ Weil am Rhein, uns zu einer besonderen Aktion entschlossen. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Und was passt hier nicht besser als ein leckeres Gebäck? Unsere Ausbilderin, Frau Ilka Banzer, hatte daraufhin die Idee daraus ein Projekt für die Azubis zu starten. Und so wurde es dann auch umgesetzt.

Unsere acht Auszubildenden erhielten als Aufgabe an die Hand Muffins für unsere Gäste zu backen, die wir verschenken wollten. Die Herausforderung war, dass die Jungen und Mädchen das Projekt selbstständig umsetzen mussten.

Wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel verraten, denn mehr berichten wir in der nächsten Woche! Nur eins. Wir sind mächtig stolz auf die Leistung unserer Azubis und sagen an dieser Stelle: „Liebe Auszubildenden, das habt ihr hervorragend hinbekommen! Ihr könnte stolz auf euch sein!“

 Gruppenfoto_Azubis_carathotel-Basel_November_2013

Valerie Aspacher, Stellvertretende Direktorin

Personen auf dem Bild:
Oben Links: Hasim, Marius, Lukas, Mirlind, Artan
Mitte: Katrin, Christina
Unten: Sascha, Selina mit Ausbilderin Frau Ilka Banzer

3 KommentareHinzugefügt

Mitdiskutieren
  1. Reiseblog 16. Dezember 2013 | Antworten
    Also da hätte ich nur zu gerne Mäuschen gespielt in der Küche! ;-)
    • carat hotels 16. Dezember 2013 | Antworten
      Hallo, ein Mäuschen hat uns geflüstert, dass es mit unter heiß her ging, der Spaß aber immer die Oberhand hatte : ) Herzliche Grüße
  2. Pingback: Wie sich Corporate Blogs im Employer Branding nutzen lassen 13. September 2016

    […] über ihre Jobs berichten lassen und das Ganze mit Fotos begleitet. Unter dem Titel „Azubiprojekt im carathotel Basel“ habe ich in Zusammenarbeit mit den Kollegen des Hotels eine kleine Reihe veröffentlicht, […]

Antworten

zürücksetzen