Das Rheingau: Veranstaltungstipps – Frühjahr bis Sommer 2013

Das Rheingau: Veranstaltungstipps – Frühjahr bis Sommer 2013

Eine der Traditionen im Rheingau ist es, die Weinsaison mit einer gepflegten Woche des Schlemmens zu eröffnen. Darum heißt es vom 26. April bis 5. Mai wieder: Rheingauer SchlemmerwochenMit dem diesjährigen Motto „Regionale Weine, regionale Küche, regionale Originale“ erwartet die größte Weinkulinarische Veranstaltung in Hessen wieder zehntausende Besucher, um gemeinsam mit den ansässigen Winzern die neuen Weine und Sektsorten aus 2012 zu verkosten. Insgesamt sind über 100 Weingüter, Weinkeller und auch Straußenwirtschaften dabei, die dieses kulinarische Highlight begleiten.

Zusätzlich zu der „Rheingauer Schlemmerwoche“ gibt es noch eine Vielzahl von Veranstaltungen, die es sich zu besuchen lohnt.

Hier ein kleiner Überblick:

Eltviller Frühlingsfest

Vom 27. April bis 01. Mai, direkt am Rheinufer werden sie wieder stehen und den Duft nationaler und internationaler Leckereien verströmen – die bunten Stände des Eltviller Frühlingsfestes. Neben einem französischen Delikatessmarkt werden auch Musik, Tanz und Führungen durch die historische Stadt für umfangreiche Unterhaltung sorgen.

Magic Bike

Große Maschinen, tausende Harley-Davidson-Fahrer aus aller Welt und Benzingeruch. Wenn diese Kombination eintritt, dann steht sie wieder an: Die Magic Bike – das größte  europäische Harley-Davidson-Treffen–  in Rüdesheim. Vom 30. Mai bis 02. Juni säumen unzählige Motorräder die Straßen. Magic-Bike-Oldtimer-ruedesheim
Vom Oldtimer bis zur neusten Generation findet sich dort alles auf zwei Reifen wieder, was Rang und Namen hat. Das begeisterte zuletzt über 30.000 Besuchern. Zusammen mit Live-Musik (u.a. Stefanie Heinzmann) und einem Feuerwerk werden die 4 Tage zu einem unvergesslichen Event. 

 

Eltviller Rosenwochen 

Eltville ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für seine „Rosentage“, die es als ausgezeichnete Rosenstadt jährlich veranstaltet (01. – 02. Juni). Dann blühen rund 22.000 Rosen aus 350 Arten in und um die älteste Stadt im Rheingau und hüllen diese in ein buntes Meer aus Blumen. Jetzt jährt sich das Jubiläum der Titelvergabe und dieses Ereignis wird nun vom 05. Mai bis 16. Juni mit dem begehbaren Kunstprojekt „500 rote Rosen für Eltville“ des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl und vielen weiteren Attraktionen gebührend gefeiert. Ein einmaliges Erlebnis, dass „rosige Zeiten“ verspricht. www.eltville.de

Internationale Maifestspiele Wiesbaden

35 Festivaltage und 36 Produktionen aus 15 Ländern sind im Programm der 117. Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden vom 27. April bis 31. Mai. Präsentiert vom Hessischen Staatstheater können sich die Besucher auf verschiedenste Inszenierungen aus Ballet-, Oper und Schauspiel sowie auf Konzerten und Shows mit Künstlern von Weltrang freuen. Beispielsweise wird der Startenor Klaus Florian Vogt die Titelpartie in der Operngala „Lohengrin“ zum Besten geben. Ein echtes Kulturevent!

BAN! Festival in Geisenheim 

„Besser als nix!“ heißt das Festival in Geisenheim, welches sich an junge Künstler und Kulturschaffende aus der Region richtet. 2012 fand das BAN! Festival zum zweiten Mal statt und zog über 8.000 Besucher an, die sich über 40 Bands und DJ’s anhören oder einen der zahlreichen Workshops besuchten konnten. Nun geht es in vom 03. – 05. Mai in die dritte Runde und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, um wieder ein vielfältiges Event für die ganze Familie auf die Beine zu stellen.

Erbacher Erdbeerfest

Wenn man feststellt, dass Wein und Erdbeeren sehr gut zusammen passen und dass perfekte Getränk ergeben, dann muss man das einfach feiern, dachten sich zumindest die Erbacher. Und so erfanden sie 1935 das „Erbacher Erdbeerfest“, das sich bis heute zu einem der größten und beliebtesten Feste im Rheingau entwickelte. Wer also Lust hat, frische Früchte in einer leckeren Erdbeer-Bowle zu probieren der ist hier vom 14. – 17. Juni auf jeden Fall richtig. Prost!

Assmanshausen in Rot

Ist man auf der Suche nach einem guten Rotwein im Rheingau, dann sollte man Assmanshausen auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Berühmt für seinen Rotwein feiert die Stadt am 22. Juni ihr alljährliches Rotweinfest „Assmanshausen in Rot“. Dann ist die Rheinuferstraße rot beleuchtet und die ganze Stadt befindet sich auf den Beinen, um entlang der unzähligen Stände zu flanieren. Das große Feuerwerk am Abend bildet dann den fulminanten Abschluss eines tollen Tages.

Tal Total und Rhine-on-Skates

Wer es sportlich mag der ist beiTal Total“ am 30. Juni und „Rhine-on-Skates“ am 31. August bestens aufgehoben. Tal-Total Bei beiden Veranstaltungen werden die örtlichen Bundesstraßen gesperrt und für Inline-Skater (Rhine-on-skates) bzw. Radfahrer und Skater (Tal Total) frei gemacht. Einmal den Asphalt auf Rollen und Rädern beherrschen und das auf über 100km Strecke? Hier wird es möglich!

Rhein in Flammen

Am 6. Juli findet an einem der schönsten Abschnitte des Rheins das Feuerwerkspektakel „Rhein in Flammen“ statt. Zwischen Trechtingshausen und Rüdesheim auf dem Rhein entlang an Bingen vorbei tauchen Bengalfeuer die Uferpromenaden und Sehenswürdigkeiten in rotes Licht. Eine festlich beleuchtete Schiffsflotte fährt während des Feuerwerks den Rhein entlang, so dass die Besucher und Passagiere einen wunderbaren Blick auf den Himmel und den Rhein genießen können.

Sekt- und Biedermeierfest in Eltville

Das alljährliche Sekt- und Biedermeierfest in Eltville ist eine Institution im Rheingau. Sekt-Biedermeierfest-Eltville Wenn die Herren in Gehrock und mit Zylinder ihre Damen in wallenden Kleidern und mit Schirm ausführen ist das eine wahre Augenweide. Mit dem Eindruck eine kleine Zeitreise zu erleben, verleihen die Mitglieder des örtlichen Biedermeiervereins vom 05. – 08. Juli ihrer Stadt den Flair einer vergangenen Epoche.

Hochheimer Weinfest

Wein ist im Rheingau so allgegenwärtig, wie die Berge in Bayern. Darum findet man in Hochheim – der Wein- und Sektstadtdas größte Weinfest in der Region (12. – 15. Juli). Zwischen gemütlichen Gassen in der historischen Altstadt und auf den zentralen Plätzen der Stadt präsentieren die Winzer ihre Produkte. Von einem schönen Rahmenprogramm begleitet ist es ein Fest für die ganze Familie.

Copyrights Bilder: Magic Bike – Rüdesheim Tourist AG; Foto: Karl-Heinz Walter., Tal Total – Rüdesheim Tourist AG; Foto: Karl-Heinz Walter, Sekt- und Biedermeierfest – klickrhein.de, Frank Förster

Noch keine Kommentare

Antworten

zürücksetzen